Reports are back!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Reports are back!

Beitrag  The Red Baron am Mo 21 Nov 2011, 15:41

Reports are back – Auswärtsspiel in Vicht (nicht in Stolberg!)

Nach zwei nicht erfolgten Berichten vom Heimspiel gegen TV Düren II und des Auswärtsspieles beim TTC Düren (etwaig hole ich die noch nach) habe ich das Berichtverfassen, auch nach Rückfragen aus dem Team, wieder aufgenommen.

Zuerst einmal muss ich sagen, dass es mir gar nicht einfach fällt, drauf los zu schreiben, bei solch einer Schar an sensationell guten Berichten von Marco und auch Sascha. Denke aber dass es langweilig wäre, wenn nun Jeder den gleichen Schreibstil anwendet. Von daher bleibe ich beim Altbewährten, auch wenn dieser manchmal ein wenig öde erscheint. Für die Verfassung in Märchenform haben wir ja Marco Cool weiter so!

So nun ein paar Sätze zu unserem Auswärtsspiel in Stolberg-Vicht vom 18.11.2011.
Die Stolberger waren aufgrund der gleichzeitig stattfindenden Sessionseröffnung bei uns in der TTC Halle bereit, das Heimrecht zu tauschen. Hierfür erst noch mal vielen Dank an dieser Stelle. Zum Spiel konnten wir in Bestbesetzung antreten, auch wenn Marcel, Katjes und Ich erst nach sage- und schreibe 55 min den Weg zur Halle gefunden haben. Wir kamen quasi auf den letzten Tropfen und kurz vor Spielbeginn in Vicht an, weil wir es ohne Unterstützung von einem Navi vorzogen, erst einmal eine Stadtrundfahrt durch Stolberg zu absolvieren. pirat
Die heutigen Gastgeber mussten verletzungsbedingt weiterhin auf Ihren Einser Ramazan Özgen verzichten.

Doppel:

Sascha und Ich hatten uns für heute vorgenommen, mal wieder einen Überraschungserfolg im Doppel zu erreichen, nachdem wir letztes Mal knapp in 5 Sätzen in Düren unterlegen waren. Leider war dies nur ein Wunschgedanke und so kam es wie es kommen musste, Niederlage in 5 engen Sätzen gegen Doppel 1 Breuer / Conrads. Gleichzeitig spielten unsere Ex-Pfeife Assi Assenmacher und Bierkönig Andy Hochhausen gegen Doppel 2 Soumagne / Hofmann. Nach 2 klaren Erfolgen in den ersten beiden Sätzen schlich sich der Schlendrian ein, aber letztendlich siegte man dann doch sicher in 4 Sätzen. Tja zu unserem sicheren Doppel 3 bestehend aus dem Pimple Hansi Schiffer und der Krake Marcel Bohnen gibt’s nur Eins zu sagen: Unbesiegbar im Duell der dritten Doppel. Somit 2:1 Führung nach den Doppeln! Very Happy

Einzel:

Im 1. Einzel des heutigen Abends standen sich der agile und junge Breuer und Assi Assenmacher gegenüber. Hier bot Assi trotz weiterer hinderlicher Verletzung an der Schlaghand sein ganzes Können an und nahm den Jungen regelrecht auseinander. tongue
Somit endete das Spiel mit 11:3 , 11:8 und 11:1 für Mersch. Nach diesem Match spielte unser Spitzenspieler Bierkönig, oder von anderen auch liebevoll „Obelix“ genannt, wer hier Böses denk der schäme sich bitte*G*, meine Person inbegriffen hehe, gegen den starken Abwehrer Wolfgang Soumagne. Wie gewohnt konnte ein Abwehrer, so gut er auch ist, Andy nicht gefährden so dass das Match zwar eng aber verdient mit 3:0 Sätzen an den TTC ging. Nun lag es an mir, den Vorsprung weiter auszubauen. Ich trat dabei gegen Wolfgang Conrads, der vor allem durch seine gefährlichen Unterschnittbälle hervorstach, an. Nach verlorenem und engem 1. Satz mit vergebenen Satzball und einer Demontage im 2. Satz schien ich ganz klar auf der Verlierseite zu sein. Doch vor allem der Rat von Assi, Marcel und auch Sascha taten mir sehr gut und ich konnte tatsächlich das Match noch zu meinen Gunsten drehen, auch wenn ich dazwischen noch 3 Matchbälle beim 7:10 im 4. Satz abwehren musste. Puuh, Glück gehabt nennt man das wohl! Razz
An der Nebenplatte musste es Sascha mit dem starken Rainer Jacker aufnehmen. Hier entwickelte sich von Anfang an ein ansehnliches Spiel, wobei Sascha vor allem den 1. Satz unglücklich nach Führung verlor. Auch er brachte das Kunststück fertig, einen 0:2 Satzrückstand zumindest in einen Entscheidungssatz zu drehen, wobei er 4 Matchbälle in Folge bei 6:10 im 4. Satz abwehren konnte. Leider gelang es Ihm nicht, dann auch den 5. Satz nach Hause zu bringen. Er verlor mit 6:11. Schade, aber abhaken weiter geht’s mein Freund…
Im unteren Paarkreuz trat unsere aktuelle und Nochbank von Unten Marcel Bohnen gegen Achim Rumbach an. Nach wirklich hervorragenden Ballwechseln, in denen Marcel auch mit Abwehrschlachten überzeugen konnten 5 Meter hinter dem Tisch, siegte er in 4 Sätzen. Parallel deklassierte unser Altmeister Schiffer den Ersatzmann der Gastgeber Hofmann in 3 Sätzen. Dieser fand gegen das sichere und überlegte Spiel von Hans kein Mittel. Somit stand es 7:2 nach der ersten Einzelrunde! Jeder war nun auf ein 9:2 Auswärtssieg eingestellt, doch manchmal gibt es ja auch Überraschungen, hmm manche würden sogar von Sensationen sprechen! cherry
Im Spitzenduell zwischen Breuer und Andi entwickelte sich am Anfang ein sehr einseitiges Spiel. Andi gewann den 1. Satz zu eins. Dann legte jedoch der agil aufspielende Breuer seine Scheu ab und meiner Meinung nach war Andi zu nachlässig, vor allem im 2. Satz. Dies nutzte sein Gegner eiskalt aus und traf nun fast jeden harten Vor- und Rückhandtopspin so dass Andi letztendlich verdient in 5 Sätzen unterlag. Egal abhaken, wird hoffentlich die einzige Niederlage gewesen sein! Bei Bwin hätte es wohl richtig Geld dafür gegeben.
drunken Nun lag es an Assi und Sascha den Sieg einzutüten. Dies gelang eindrucksvoll und zwar Assi gegen Abwehrer Soumagne und Sascha nach gutem Offensivspiel gegen Schnittmeister Conrads.

Fazit:
Somit stand ein auch in dieser Höhe vorab erwarteter 9:3 Auswärtssieg zu Buche.
Besonderer Dank gilt hier noch an unsere Edelfans Renate, Katjes und natürlich Johann. Danke für eure Unterstützung.
Nun gilt es in den nächsten 14 Tagen noch 3 Spiele (Bergrath, Kenten und Höfen) konzentriert und hoffentlich siegreich zu gestalten, damit die TTF Kreuzau II auch weiterhin in den Genuss kommt, unseren Atem zu spüren!:-) lol!
Viele Grüsse el capitano



The Red Baron
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 08.03.10
Alter : 35
Ort : dem schönsten Dorf Deutschlands Mersch

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten