Saisonresumée der 1. Herrenmannschaft

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Saisonresumée der 1. Herrenmannschaft

Beitrag  The Red Baron am Mo 18 Apr 2011, 15:48

Sensationeller Durchmarsch der 1. Herren des TTC Mersch Pattern in die Bezirksklasse

Der ersten Herrenmannschaft des TTC Mersch – Pattern ist das Kunststück gelungen, innerhalb von 2 Jahren den Durchmarsch von der 1. Kreisklasse in die Bezirksklasse zu schaffen. Nach einer bereits ohne Niederlage absolvierten Vorsaison in der 1. Kreisklasse mit 43:1 Punkten konnte diese Serie sogar in dieser Saison in der Kreisliga noch übertroffen werden. Die 1. Mannschaft um Mannschaftsführer Torsten Nießen beendete die Meistersaison mit lupenreiner Weste bei 44:0 Punkten. Damit ist die 1. Herrenmannschaft des TTC seit nunmehr fast genau 2 Jahren ungeschlagen. Die letzte schmerzliche Niederlage kassierte das Team im Relegationsspiel zur Kreisliga am 07. Mai 2009 gegen Mariaweiler II.

Nach einigen engen Spielen zu Beginn der Saison, so konnte man im 2. Spiel beispielsweise Winden und im 4. Spiel Koslar II knapp mit 9:7 besiegen, schaffte es das Team sich zum Ende der Hinserie einen Vorsprung von 8 Punkten zu erspielen.
Ziel war es für die Rückrunde, nicht zu viel von diesem Vorsprung einbüssen zu müssen, weil einige Spieler dem Braten „Durchmarsch“ noch immer nicht so recht trauen wollten. Doch es kam anders, am Ende der Saison konnte das Team jedes Spiel erfolgreich gestalten und schraubte den Vorsprung auf sage- und schreibe 16 Punkte hoch. Dieses erfolgreiche Abschneiden in der Rückrunde ist mit Sicherheit dem noch intensiveren Training des Teams zu verdanken. So konnten innerhalb der Rückrunde alle Spiele mit Ausnahme des Derbys gegen Koslar II, welches sogar ohne Nr. 1 noch knapp siegreich gestaltet werden konnte, klar gewonnen werden.

Das 1. Herrenteam des TTC Mersch Pattern spielte in folgender erfolgreicher Aufstellung. Im oberen Paarkreuz agierten Foaud „Furrrrt“ Kerroumi als Spitzenspieler und Torsten „Toni“ Nießen. Im mittleren Paarkreuz gingen unser Altmeister Hans „the Pimple“ Schiffer und DJ Sascha Küpper an den Start. Im unteren Paarkreuz mussten sich die zum größten Teil nicht beneidenswerten Gegner mit unserem „Dr. Wolle“ Wolfgang Schafbauer und „der Bank von unten“ Marcel Bohnen sich auseinander setzten. bounce

Bilanziell ist mit Sicherheit hervorzuheben, dass Sascha Küpper es schaffte, eine 26:4 Bilanz in der Mitte bei letztendlich 23 gewonnenen Spielen in Serie, zu erzielen. Des Weiteren ist besonders zu gewichten, dass das Team über sehr starke Doppel verfügte. So gelang es dem Spitzendoppel der Merscher, Torsten Nießen / Wolfgang Schafbauer, auf eine Bilanz von 21 Siegen bei nur einer Niederlage zu kommen. Nicht minder schlechter war die grundsätzlich als 3. Paarung eingeplante Kombination Schiffer / Bohnen mit einer Bilanz von 19 Siegen bei 3 Niederlagen. affraid

Besonders bedanken möchte sich das Team bei allen Ersatzspielern, die zum Aufstieg auch anteilmäßig beitragen konnten. Darüber hinaus gilt es den Fans des Teams einen Dank für ihr häufiges Erscheinen, vor allem bei Heimspielen, auszusprechen. Hervorhebenswert ist hier mit Sicherheit unser „Edelfan“ Johann Derichs aus Pattern, der uns lediglich bei zwei Spielen in der gesamten Saison berufsbedingt nicht unterstützen konnte. Twisted Evil

Das Team blickt nun gespannt der neuen Saison entgegen, wo es genau wie in diesem Jahr erstmal primär darum gehen sollte, sich schnell an das gehobene Spielniveau zu gewöhnen und den Klassenerhalt zu realisieren. Dieses Vorhaben
sollte im Bereich des Möglichen liegen.

The Red Baron
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 08.03.10
Alter : 35
Ort : dem schönsten Dorf Deutschlands Mersch

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten